Bauernhof

Wir bewirtschaften eine landwirtschaftliche Nutzfläche von 42 ha. Die Parzellen in der Ebene werden als Kunstwiese genutzt. Dieses Futter ist nährstoffreicher als die Blumenwiesen, welche als Ökoflächen dienen. Solche Flächen bewirtschaften wir hauptsächlich am Hang - ca 15 ha. Teilweise wird dieses Land mit unseren 23 Kühen und ca. 25 Stück Jungvieh geweidet. 

Unsere Legehennen versorgen uns täglich mit frischen Eiern.

Der Hauptstall wurde 1985 erbaut und 2008 in einen Laufstall erweitert und umgebaut. Der Jungviehstall wurde 1990 erbaut und der Hühnerstall kam 1995 dazu. 

1997 eröffneten wir das Bürli-Schiirli - unser Verkaufsladen im Dorf. Seit 2010 führen wir die Hofbeiz - eine Erlebnisgastronomie im Kuhstall. 



Die Kälbersaison 2017/18

 

Inzwischen ist eine lebhafte Kälbermannschaft im Stall anzutreffen. Die Kuhkälbchen sind immer noch in der Überzahl; 7 zu 1.